Home2015Elisabeth - Das Musical

Elisabeth - Das Musical

Elisabeth – Das Musical

Elisabeth Banner01

Premiere am Deutschen Theater München – 27. März 2015

23. März 2015. Die Innenstadt von München füllt sich mit 14 Trucks aus Essen. Sie bringen Kostüme, Bühnenbild, Technik, Bühnenbauteile und vieles mehr zum Deutschen Theater München. Eine Kaiserin wird erwartet die einmal bayerische Prinzessin war. Für Elisabeth, die liebevoll auch Sisi oder Lisi genannt wurde, werden keine Mühen gescheut.
Für dieses Musical bekommt die Bühne des Deutschen Theaters extra eine Drehbühne mit 12 Metern Durchmesser eingebaut, 140 computergesteuerte Scheinwerfer werden angebracht.
Als am 25. März 2015 die Cast und einige Szenen des Stückes den Medien  vorgestellt werden ist das Foyer noch voller Kisten, Bauteilen und Kostümkoffern. Es ist immer auch ein Wettlauf mit der Zeit. Am Tag der Premiere noch ein Soundcheck, schauen, ob alles passt.

Dann endlich, am 26. März 2015 um 19:30, hebt sich der Vorhang zur Premiere des wohl wunderschönsten Musicals aller Zeiten. Luigi Lucheni blickt zurück auf das Leben der Kaiserin von Österreich. Warum hat er sie umgebracht? Aus Liebe! Nicht zu ihm, zum Tod.
Michael Souschek ist als Luigi Lucheni einfach unglaublich. Besser kann diese Rolle nicht besetzt werden. Schauspielerischer Ausdruck, kraftvolle klare Stimme.
Als der Tod persönlich die Bühne das erste Mal betritt wird es ganz ruhig im Saal. Die Brücke schwebt herunter und Mark Seibert beginnt sein erstes Solo dieses Abends. Seit 2011 ist dieser Künstler Der Tod und hat seine Rolle in der Zeit perfektioniert.
Seit November 2014 spielt das erste Mal eine bayerische Musicaldarstellerin den Part der Sissi: Roberta Valentini. Eine mehr als würdige Darstellerin der bayerischen Prinzessin. Stimmlich eine Offenbarung lebt sie diese Rolle auf der Bühne.
Für Erzherzog Rudolf gibt es zwei Darsteller: Jannik singt die Kinderrolle wie ein Großer! Eine tolle Besetzung nach langer Suche für diese Rolle, da hier mehrere Kinder vor Ort gecastet werden müssen. Den erwachsenen Sohn Elisabeths lebt auf grandiose Weise Thomas Hohler. Stimmlich und schauspielerisch ganz sicher eines der Highlights des Abends. Sein Duett mit dem Tod „Die Schatten werden länger“ war einer der Gänsehautmomente des Abends.

Elisabeth – Die wahre Geschichte der Sissi – Ein Musical, in Worten und musikalisch in sich abgerundet. Nie wirkt es holprig, die Szenen greifen nahtlos ineinander. Diese Glanzleistung von Michael Kunze und Sylvester Levay ist sicherlich eines der besten Musicals weltweit. Selten hat ein Musical so viele Lieder die ins Ohr gehen und verbleiben.

Die Bühnenausstattung wurde für die Tourfassung auf höchstem Niveau aber doch einfach gehalten. Videoprojektionen ersetzten das Bühnenbild im Hintergrund so gut, dass man z.B. bei der Einstellung im Riesenrad das Gefühl hat, es dreht sich wirklich. Am Sound kann man noch etwas feilen. Ist er im vorderen Bereich der Sitzplätze streckenweise zu leise wird es im hinteren Bereich manchmal etwas zu laut. Aber nicht so stark, dass es den Genuss des Abends schmälern könnte.

Nach dem großen Schlussapplaus, minutenlangen Standing Ovations und der Überreichung in weiß gehaltener Blumensträuße, ging es im Silbersaal des Theaters noch weiter. Premierenparty. Ein großartiger Abschluss dieses Abends.

               Fotogalerie             Videoimpressionen             Premierenvideo

"Elisabeth" gastiert noch bis zum 07. Juni 2015 in München.

Premierenbesetzung

Elisabeth     Roberta Valentini
Der Tod    Mark Seibert
Luigi Lucheni     Michael Souschek
Erzherzogin Sophie     Angelika Wedekind
Kaiser Franz Joseph     Maximilian Mann
Erzherzog Rudolf     Thomas Hohler
Ludovika/Frau Wolf     Caroline Sommer
Kind Rudolf     Jannik

Gräfin Esterházy     Angelina Arnold
Hofdame     Juliane Bischoff
Gouvernante     Alixia Kalasz
Fräulein Windisch     Marle Mertens
Helene von Wittelsbach     Janne Marie Peters
Gräfin Sztaray     Anouk Roolker
Fanny Feifalik     Lena Weiss
Mary Vetsera     Jenny Schlensker
Ungarischer Adliger     Jan Altenbockum    
Professor    
Christoph Apfelbeck
Baron Kempen     Krisha Dahlke
Felix Fürst zu Schwarzenberg     Florian Fetterle
Maximilian von Mexiko     Kristian Lucas
Baron Hübner     Martin Markert
Ludwig Graf Grünne     Wolfgang Postlbauer
Kardinal Rauscher     Thomas Weissengruber

Swings     Sophie Blümel, Fredrick Andersson

Musikalische Leitung : Paul Christ

 

© Bericht und Foto: Erika Urban  

 

 

Veranstaltungen:

News:

Spielzeit 2021/2022
Gärtnerplatztheater
München

Spielzeit 2021/2022 mit vielen
Premieren und Spielzeitpremieren.
Das Ticketangebot wird erhöht !!!!!

www.gaertnerplatztheater.de


Informationen und Tickets

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival 
    Termine 2022 der
           Musik-Arena

Viele Termine für 2022 bereits online.  

 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2021 / 2022

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Tecklenburg 2022

Gezeigt werden die Hauptmusicals
"Sister Act" und "Der Besuch der
alten Dame" sowie das Kindermusical
"Der Zauberer von OZ".
Der Vorverkauf startet am
16. November 2021 um 10 Uhr.


Informationen

------------------------------------------------
Zum Anfang