Home2017Rebecca - Freilichtspiele Tecklenburg

Rebecca - Freilichtspiele Tecklenburg

Rebecca
Banner Rebecca Tecklenburg 2017 009

Freilichtspiele Tecklenburg - 24. August 2017

Rebecca! Bereits bei dem Film von Alfred Hitchcock hielten die Zuschauer oft den Atem an. Als Musical gehört es zu den beliebtesten Inszenierungen und begeistert seit seiner Uraufführung 2006 in Wien das Publikum. Sylvester Levay (Musik) und Michael Kunze (Text) war wieder einmal ein Meisterwerk gelungen. So war es kein Wunder, dass alle Vorstellungen der Freilichtspiele Tecklenburg ausverkauft waren. Und nicht nur die Geschichte um Manderley und seine Bewohner machte diesen Vorverkauf zum Run. Die Cast ließ keine Wünsche offen. Allen voran
Pia Douwes, die bereits in Stuttgart die Rolle der Mrs. Danvers spielte. Perfekter geht es einfach nicht. Stimmlich und darstellerisch eine Offenbarung. Ihren Augenausdruck, ihre Mimik – einzigartig. Milica Jovanovi
ć ist seit einigen Jahren von den Musicalbühnen nicht mehr wegzudenken. In Rebecca leiht sie der Rolle der „Ich“ ihr charmantes Wesen und ihre wunderbare Stimme. Die Duette mit Jan Ammann als Mr. de Winter werden vielen Zuschauern als eine der größten Gänsehautmomente der letzten Jahre in Erinnerung bleiben.
Roberta Valentini brillierte als Beatrice, Thomas Hohler verkörperte Frank Crawley gewohnt professionell und Robert Meyer als Jack Favell rundete diese Cast der Stars der Musicalwelt ab. Wer eine solche Geschichte auf die Bühne bringt mit einer Auswahl an Darstellern die sich die meisten Bühnen nur in Träumen wünschen würden, der braucht keine großartige Bühne mit allen Finessen mehr. Doch selbst die Schlüsselszenen wie der Brand von Manderley wurde gekonnt mit einer Videoprojektion umgesetzt.

Jeden Abend, wenn die Gäste nach Manderly entführt wurden, gab es mehrfach frenetischen Applaus und nicht enden wollende Standing Ovation.
Hinter Rebecca in Tecklenburg dürfte auf Jahre hinweg jede weitere Inszenierung dieses Musicals weit zurück bleiben.

 

Hier geht es zur Fotogalerie Rebecca

 

Besetzung Rebecca


Ich – Milica Jovanovi
ć
Maxim de Winter – Jan Ammann
Mrs. Danvers – Pia Douwes
Jack Favell – Robert Meyer
Mrs. van Hopper – Anne Welte
Frank Crawley – Thomas Hohler
Beatrice – Roberta Valentini
Giles – Mathias Meffert
Ben – Christian Fröhlich
Oberst Julian – Johan Berg
Frith – Guido Breidenbach
Robert – Fin Holzwart
Clarice – Sophie Blümel
Richter Horridge – Jan Altenbockum
und Michael Thurner, Nicolai Schwab, Zoltan Fekete, Daniel Meßmann, Andrew Hill, Kim-David Hammann, Luciano Mercoli, Juliane Bischoff, Jennifer Kohl, Alexandra Hoffmann, Esther Lach, Céline Vogt, Joyce Diedrich, Dörte Niedermeier, Janina Niehus

Regie: Andreas Gergen
Musikalische Leitung: Tjaard Kirsch
Choreografie: Danny Costello

 

© Foto und Bericht: Erika Urban – Der Musikjournalist.

 

News:

41. Donauinselfest
Der Termin für das 41. 
Donauinselfest steht fest:
21. Juni bis 23. Juni 2024

Das Line Up steht fest.


Informationen

------------------------------------------------

         Tollwood
    Sommer-Festival
      Termine 2024
    der Musik-Arena

 
Das Line UP ist komplett. Wolfgang Ambros
feat. Claudia Koreck kommen als letztes
Konzert hinzu. U. a. kehrt PUR zurück.
The Boss Hoss, Take That, Sarah Connor und 
viele mehr (einige davon schon ausverkauft)
füllen die Wochen auf dem Sommer-Tollwood.
 
Informationen, Termine und Tickets
------------------------------------------------

Deutsches Theater München
Spielzeit 2024 / 2025

Die Musik ist hier zu Hause.
Vorankündigungen und Termine
findet ihr mit einem Klick.

Informationen und Tickets

------------------------------------------------

Spielzeit 2024/2025
Gärtnerplatztheater
München

Die Spielzeit 2024/2025 bringt
wieder viele alte und neue
Highlights. 
Auch "Les Misérables" kehrt 
zurück und vieles vieles mehr ......

------------------------------------------------

Spielzeit 2024/2025
Stadttheater Fürth

Das Stadttheater Fürth stellt
seine Spielzeit 2024/2025 vor.
Highlights wie "Dear Evan Hansen",
Till Brönner, Der Kontrabass mit
Michael A. Grimm, dies sind nur einige
aus ca. 100 Produktionen. 

------------------------------------------------

Zum Anfang